KOSTENLOSE STANDORTANALYSE / ANFRAGETEL +44 (0) 1706 625 777
Brandbekämpfung für risikoreiche Bereiche

Feuerlöschsysteme für kondensierte Aerosole

Neben gasförmigen Löschmitteln ist Nobel Fire Systems der europäische Vertreter für Stat-X, ein autonomes Feuerlöschsystem für kondensierte Aerosole der 2. Generation. Für die Installation dieses Feuerlöschsystems sind keine Rohrleitungen oder Düsen erforderlich, und die Aerosol-Feuerlöschmodule werden direkt in dem zu schützenden Gefahrenbereich positioniert. Das kaliumhaltige Löschmittel weist ähnliche Eigenschaften wie gasförmige Mittel auf, doch das Aerosol verbleibt, im Gegensatz zu Gas, bis zu einer Stunde in Suspension, wodurch ein längerer Schutz vor Wiederzündung geboten wird.

Die Stat-X-Aerosol-Feuerlöschmodule sind für Volumensicherung bemessen und sehr kompakt, äußerst effizient und kostengünstig zu installieren. Sie sind besonders wirksam für den Schutz von Brennpunkten in kleinen Prozessen oder Anlagen, Maschinenräumen oder Schaltanlagen. Sie können strategisch eingesetzt werden, um eine Brandausbreitung zu verhindern, und eliminieren damit die Notwendigkeit der Betätigung von Sprinkleranlagen, wodurch die damit verbundenen Wasserschäden reduziert oder vermieden werden.

Stat-X-Aerosol-Feuerlöschmodule sind umweltfreundlich und haben ein Ozonabbaupotenzial und ein Treibhauspotenzial von Null. Mit ihrer überragenden Löschleistung bieten sie eine besonders kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Gaslöschsystemen sowie Raum- und Gewichtseinsparungen und einfache Installation.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen über Feuerlöschsysteme für kondensierte Aerosole.

KOSTENLOSE STANDORTANALYSEANFRAGE